Sito in Italia dove è possibile acquistare la consegna acquisto Viagra a buon mercato e di alta qualità in ogni parte del mondo.

Microsoft word - sdb-de_ergo_18.rtf

S I C H E R H E I T S D A T E N B L A T T
_________________________________________________________________ Ergo 18
_________________________________________________________________
1. STOFF-/ZUBEREITUNGS- UND FIRMENBEZEICHNUNG
Verwendung des Stoffes/der Zubereitung


Produktnummer

Lieferant
chemie@minatol.ch
Notrufnummer

Erarbeitet / Überarbeitet am
_________________________________________________________________
2. ZUSAMMENSETZUNG/ANGABEN ZU BESTANDTEILEN

%
_________________________________________________________________
3. MÖGLICHE GEFAHREN

_________________________________________________________________
4. ERSTE-HILFE-MASSNAHMEN
Allgemeine Hinweise

Beschmutzte, getränkte Kleidung sofort ausziehen.
Einatmen
Keine besonderen Massnahmen erforderlich.
Hautkontakt
Sofort mit Seife und viel Wasser abwaschen. Sofort einen Arzt hinzuziehen.
Augenkontakt
Sofort mit viel Wasser mindestens 15 Minuten lang ausspülen, auch unter den Augenlidern. Auge notfalls mit fremder Hilfe gewaltsam offenhalten. Sofort einen Arzt hinzuziehen.
Verschlucken
Sofort einen Arzt hinzuziehen. Mund mit Wasser ausspülen und reichlich Wasser nachtrinken. Kein Erbrechen herbeiführen.
Hinweise für den Arzt
_________________________________________________________________
5. MASSNAHMEN ZUR BRANDBEKÄMPFUNG
Geeignete Löschmittel

Trockenlöschmittel, CO2, Sprühnebel oder Alkohol-Schaum verwenden.
Aus Sicherheitsgründen ungeeignete Löschmittel

Besondere Gefährdungen
Entwickelt ätzende und reizende Dämpfe. Kann Metalle angreifen, hierbei Wasserstoffgas entwickeln und mit Luft ein explosionsfähiges Gemisch bilden.
Besondere Schutzausrüstung bei der Brandbekämpfung
Im Brandfall umluftunabhängiges Atemschutzgerät tragen.
Besondere Löschhinweise
Zur Kühlung geschlossener Behälter mit Wassersprühstrahl besprühen. _________________________________________________________________
6. MASSNAHMEN BEI UNBEABSICHTIGTER FREISETZUNG
Personenbezogene Vorsichtsmassnahmen

Persönliche Schutzausrüstung verwenden.
Umweltschutzmassnahmen
Nicht in Kanalisation oder Gewässer gelangen lassen.
Verfahren zur Reinigung
Mit flüssigkeitsbindendem Material aufnehmen (z. B. Sand, Silikagel, Säurebindemittel, Universalbindemittel, Sägemehl). Mechanisch aufnehmen und in geeigneten Behältern zur Entsorgung bringen. _________________________________________________________________
7. HANDHABUNG UND LAGERUNG
Handhabung

Aerosole sind zu vermeiden. Für angemessene Lüftung sorgen. Berührung mit den Augen und der Haut vermeiden. Persönliche Schutzausrüstung tragen.
Lagerung
Im Originalbehälter bei Raumtemperatur lagern. Getrennt von Oxidationsmitteln lagern. _________________________________________________________________ Ergo 18 8. EXPOSITIONSBEGRENZUNG UND PERSÖNLICHE SCHUTZAUSRÜSTUNG
Expositionsgrenzwert(e)

Das Produkt enthält keine relavanten Mengen von Stoffen mit arbeitsplatzbezogenen, zu überwachenden Grenzwerten.
Technische Schutzmassnahmen Keine weiteren Angaben, siehe Punkt 7.
Persönliche Schutzausrüstung
Atemschutz
Bei sachgemässer Anwendung nicht erforderlich.
Handschutz

Augenschutz
_________________________________________________________________
9. PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE EIGENSCHAFTEN
Form


Physikalische und Chemische Eigenschaften
_________________________________________________________________
10. STABILITÄT UND REAKTIVITÄT
Stabilität

Keine Zersetzung bei bestimmungsgemässer Lagerung und Anwendung.
Zu vermeidende Stoffe
Oxidationsmittel. Ammoniumsalze. Aluminium. Zink.
Gefährliche Zersetzungsprodukte
Wasserstoff, bei Reaktionen mit Metallen. Ammoniak. _________________________________________________________________
11. ANGABEN ZUR TOXIKOLOGIE
Akute Toxizität

Für das Produkt selber sind keine Daten vorhanden.
Lokale Effekte

Sensibilisierung

Weitere Informationen
Die Angaben resultieren aus dem Berechnungsverfahren gemäss der Einstufungskriterien der Richtlinie 1999/45 EG für Zubereitungen. _________________________________________________________________ 12. ANGABEN ZUR ÖKOLOGIE
Ökotoxische Wirkungen

Einstufung gemäss der Richtlinie 1999/45/EG: das Produkt ist nicht als umweltgefährlich eingestuft.
Persistenz und Abbaubarkeit
Das in dieser Zubereitung enthaltene Tensid erfüllt (Die in dieser Zubereitung enthaltenen Tenside erfüllen) die Bedingungen der biologischen Abbaubarkeit wie sie in der Verordnung (EG) Nr. 648/2004 über Detergenzien festgelegt sind. Unterlagen, die dies bestätigen, werden für die zuständigen Behörden der Mitgliedsstaaten bereit gehalten und nur diesen entweder auf ihre direkte oder auf Bitte eines Detergentienherstellers hin zur Verfügung gestellt. _________________________________________________________________
13. HINWEISE ZUR ENTSORGUNG
Ungebrauchtes Produkt

Rückgabe an den Hersteller oder unter Beachtung der örtlichen behördlichen Bestimmungen entsorgen. VeVa Code:060204.
Ungereinigte Verpackungen
_________________________________________________________________
14. ANGABEN ZUM TRANSPORT
ADR/RID

_________________________________________________________________
15. VORSCHRIFTEN
Symbol(e)


R-Sätze

S-Sätze
S26: Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit Wasser abspülen und Arzt konsultieren. S28: Bei Berührung mit der Haut sofort mit viel Wasser abwaschen. S36/37/39: Bei der Arbeit geeignete Schutzkleidung, Schutzhandschuhe und Schutzbrille/Gesichtsschutz tragen. S45: Bei Unfall oder Unwohlsein sofort Arzt hinzuziehen (wenn möglich dieses Etikett vorzeigen). Inhaltsstoffe gemäss ChemRRV
Nichtionische Tenside
_________________________________________________________________
16. SONSTIGE ANGABEN
Empfohlener Anwendungsbereich
Nur für gewerbliche Anwender/Fachleute. Reinigung von

Wortlaut der R-Sätze unter Abschnitt 2
R22: Gesundheitsschädlich beim Verschlucken. R34: Verursacht Verätzungen. R35: Verursacht schwere Verätzungen. R36: Reizt die Augen. R37: Reizt die Atmungsorgane. R38: Reizt die Haut. R41: Gefahr ernster Augenschäden. R50: Sehr giftig für Wasserorganismen.
Weitere Information
Dieses Datenblatt enthalt Änderungen zur vorherigen Version in dem/den Abschnitt(en): 1, 2, 10, 11, 12, 14, 15, 16. Die Angaben stützen sich auf den heutigen Stand unserer Kenntnisse, sie stellen jedoch keine Zusicherung von Produkteigenschaften dar und begründen kein vertragliches Rechtsverhältnis.

Source: http://www.minatol.ch/media/filer_public/2012/03/23/sdb-de_ergo_18.pdf

AcciÓn formativa r4530 – nuevo sistema de recursos contra los actos tributarios locales y la oficina del defensor del contribu

EL RÉGIMEN JURÍDICO DEL DEFENSOR DEL CONTRIBUYENTE DEL AYUNTAMIENTO DE MADRID: HACIA UNA ADMINISTRACIÓN ORIENTADA AL SERVICIO DEL CONTRIBUYENTE 1. El Defensor del Contribuyente: su creación y fines La Oficina del Defensor del Contribuyente se crea adscrita al Área de Gobierno de Hacienda y Administración Pública, y se dedica a la mejor defensa de los derechos y garantías de los

Gem document

Autoedizione ristampa maggio 2011 — www.cherini.eu Le notizie delle efferatezze senza eguali e delle stragi che arrivano dalla Bosnia nella guerra aperta da Serbi eCroati richiamano alla memoria luttuosi fatti avvenutianche nel passato, di cui gli “Slavi del sud” si sono piùvolte macchiati distinguendosi, quando si scatenano, persanguinarietà e crudeltà d’ogni genere e rivelando

Copyright © 2010-2014 Medicament Inoculation Pdf