Sito in Italia dove è possibile acquistare la consegna acquisto Viagra a buon mercato e di alta qualità in ogni parte del mondo.

Aufklärungsblatt für die computertomographie (ct)

Computertomographie (CT)
Herz

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient!
Die Computertomographie liefert mit Hilfe von Röntgenstrahlen und hochleistungsfähiger
Computertechnologie Schnittbilder des Körpers und erlaubt somit eine exakte Aussage über die
Beschaffenheit sowie krankhafte Veränderungen von Organen und Gefäßen. Aufgrund modernster
Technik ist es möglich, neben einer Minimierung der Untersuchungszeit auch die Strahlenbelastung zu
senken. Ausgefeilte Nachverarbeitungsprogramme erlauben 3-dimensionale und quantitative
Auswertungen der Aufnahmen.
Wie läuft eine CT-Untersuchung ab?
Die Untersuchungszeit beträgt, einschließlich der Vorbereitung, ca. 5 bis 30 Minuten. Sie werden im
Untersuchungsraum auf einer speziel en Liege gelagert, die sich während der Aufnahme langsam durch
die Öffnung des CT-Gerätes bewegt. Es ist besonders wichtig, dass Sie während der Untersuchung ruhig
liegen bleiben und die Atemkommandos befolgen. Während der gesamten Untersuchung sind Sie unter
Aufsicht von unseren Mitarbeitern (Blickfeld, Mikrofon).
Bei einer CT der Herzkranzgefäße ist es manchmal erforderlich Betablocker oder auch Nitrospray* zur
Optimierung der Herzfrequenz bzw. zur Gefäßerweiterung zu verabreichen, um hiermit eine
Verbesserung der Bildqualität zu erreichen.
Wozu gibt man Kontrastmittel?
In Abhängigkeit von der klinischen Fragestel ung kann es notwendig sein, dass Ihnen ein jodhaltiges
Kontrastmittel in eine Armvene verabreicht wird. Dadurch lassen sich bestimmte Organe und
anatomischer Körperstrukturen besser abgrenzen, so dass krankhafte Veränderungen erkannt, bzw.
ausgeschlossen werden können.
Bei einer Untersuchung der Bauch- und Beckenorgane wird vorher i.d.R. ein speziel es Kontrastmittel
zum Trinken verabreicht, das eine bessere Abgrenzbarkeit der Darmstrukturen erlaubt. In diesem Fal
muß eine Vorbereitungszeit von 30-90 Minuten eingeplant werden.
Welche Komplikationen und Risiken bestehen?
Bei einer Kontrastmittelinjektion kann es manchmal lokal zu einem leichten Brennen sowie zu einem
al gemeinen Hitzegefühl und metallischen Geschmack kommen, dies sind keine beunruhigenden
Veränderungen. Gelegentlich können al ergische Erscheinungen wie Juckreiz, Hautausschlag, Übelkeit
und Erbrechen auftreten. Die meisten Patienten erleben keinerlei Nebenwirkungen durch die
Kontrastmittel. Sol te dennoch eine Unverträglichkeit auftreten, ist sofortige ärztliche Hilfe gegeben.
Schwerwiegende al ergische Nebenwirkungen bis hin zu lebensbedrohlichen Situationen sind äußerst
selten.
Während der Kontrastmittelgabe kann es in seltenen Fällen zum Kontrastmittelaustritt an der Injektionsstelle in den Arm kommen. Das führt zu einer schmerzhaften, manchmal auch Tage anhaltenden Schwel ung, die ggf. eine Behandlung erforderlich macht. Fal s Sie während der Kontrastmittelgabe Schmerzen und eine Schwel ung am Arm verspüren, verständigen Sie bitte sofort, auch während der Untersuchung, unsere Mitarbeiter.
Vor Beginn einer CT-Untersuchung muss eine Schwangerschaft bei gebärfähigen Frauen aufgrund der schädigenden Wirkung der Röntgenstrahlen ausgeschlossen sein. Bei einer Nierenfunktionsstörung kann das intravenös verabreichte Kontrastmittel zu einer weiteren Nierenschädigung führen (Kreatininwertbestimmung erforderlich). Vor und nach der Untersuchung sollten Sie viel Flüssigkeit trinken. Aufgrund des Jodgehalts des Kontrastmittels kann bei einer bestehenden instabilen Stoffwechsellage der Schilddrüse eine Überfunktion nach Kontrastmittelgabe provoziert werden (bitte Schilddrüsenwerte bestimmen lassen).
* Männliche Patienten möchten wir darauf hinweisen, dass die Einnahme des Potenz steigernden Mittels Sildenafil (z.B. Viagra) bis zu 72 Std. vor der Untersuchung in Kombination mit der erforderlichen Gabe von Nitrospray zu lebensbedrohlichen Komplikationen führen kann.
CT-MRT-Institut Berlin - Schloßstr. 34, 12163 Berlin – Tel: 030/ 992 888 921 – Fax: 030/ 992 888 922
www.ct-mrtinstitut.de – info@ct-mrtinstitut.de
CT-Untersuchung des Herzens:
bitte aktuelle Schilddrüsen – und Kreatininwerte (TSH basal und Krea) mitbringen! Größe:. cm, Gewicht: .kg, Krankenversicherung:.
1. Tragen sie einen Defibril ator oder Herzschrittmacher? 2. Wurden Sie schon einmal am Herzen operiert bzw. interveniert? 3. Traten allergische Reaktionen bei Kontrastmittelgabe auf? Wenn ja, welche? …………………………………………………………… Wenn ja, welche? ………………………………………………………….
5. Ist bei Ihnen eine Nierenerkrankung bekannt ? 6. Ist eine Schilddrüsenerkrankung bekannt? metforminhaltige Diabetesmedikamente müssen 24 Stunden vor der Untersuchungin Absprache mit Ihrem Arzt abgesetzt werden Nur für Frauen im gebärfähigen Alter :
8. Ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen? Nur für Männer:
Unsere männlichen Patienten möchten wir darauf hinweisen, dass die Einnahme des Potenz steigernden
Mittels Sildenafil (z.B. Viagra) bis zu 72 Std. vor der Untersuchung in Kombination mit der erforderlichen
Gabe von Nitrospray zu lebensbedrohlichen Komplikationen führen kann.
Notizen und Unterschrift des aufklärenden Arztes:
.
.
.
* rechtfertigende Indikation ärztlicherseits geprüft □ Ich habe keine weiteren Fragen, fühle mich gut informiert und wil ige hiermit, nach ausreichender Bedenkzeit, in die Untersuchung ein. Mit einer Kontrastmittelgabe bin ich ebenfalls einverstanden.

Source: http://www.ct-mrtinstitut.de/downloads/ct_herz_aufklaerungsbogen.pdf

21/04/2005 libero giovedicomune16

Edizione: 21/04/2005 Libero giovedi - pagina 16 - stampata da: callioni alle ore: 21.48.29 - colore Giovedì 21 aprile 2005 | C A S S A Z I O N E UN CURATORE SPECIALE POTRÀ DECIDERE LA SORTE DELLA GIOVANE IL DRAMMA INFINITO DELLA GIOVANE DI LECCO Dall’incidente alla battaglia legale portata avanti dal papà Il 18 gennaio 1992 l’auto di Eluana Englaro si era schiantatacontr

E130489a_jiangnan 1.2

Hong Kong Exchanges and Clearing Limited and The Stock Exchange of Hong KongLimited take no responsibility for the contents of this announcement, make no representationas to its accuracy or completeness and expressly disclaim any liability whatsoever for anyloss howsoever arising from or in reliance upon the whole or any part of the contents of thisannouncement. (incorporated in the Cayman Island

Copyright © 2010-2014 Medicament Inoculation Pdf