Sito in Italia dove è possibile acquistare Comprare Doxycycline Senza Ricetta Online a buon mercato e di alta qualità in ogni parte del mondo.

Cloudfront.wksbern.ch

Interner Lehrplan Arzneimittelkunde Drogist/-in _____________________________________________________________________________________________ - die Grundzüge des Rechts im Arzneimittelwesen kennen; - die Wirkungen von Arzneimitteln sowie deren therapeutischen Anwendungen im Rahmen der Gesundheitsvorsorge und der Selbstmedikation im Rahmen der Abgabekompetenz erklären; - beratungsrelevante Merkmale von Produktegruppen hervorheben und Produktebeispiele den Gesetze und Bestimmungen
Von folgenden Gesetzen und Bestimmungen wichtige Punkte nennen und erläutern: - Gesundheitsgesetz des entsprechenden Kantons Swissmedic (Schweizerisches Heilmittelinstitut) - Verordnung über den Verkehr mit Heilmitteln Heilverfahren
Folgende gängigen Heilverfahren umschreiben: Technische Herstellungsverfahren von Phytopharmaka Interner Lehrplan Arzneimittelkunde Drogist/-in _____________________________________________________________________________________________ Die Wahl des richtigen Homöopathicums und der richtigen Potenz Biochemische Mineralstoffe nach Dr. W. Schüssler Arzneiformen
Folgende Arzneiformen definieren und deren Einsatz begründen: - feste Arzneiformen: Pulver, Granulate, Tabletten, Dragees, Pastillen, Kapseln - halbfeste Arzneiformen: Suppositorien, Vaginalkugeln, Unguenta - flüssige Arzneiformen: Linimente, Suspensionen, Sirupe, Medizinalweine, Extrakte, Tinkturen, Interner Lehrplan Arzneimittelkunde Drogist/-in _____________________________________________________________________________________________ - das Prinzip der transdermalen therapeutischen Systeme (TTS) kennen Interner Lehrplan Arzneimittelkunde Drogist/-in _____________________________________________________________________________________________ Transdermales therapeutisches System (TTS) Grundbegriffe, Krankheiten, Störungen und therapeutische Gruppen
Allgemeine Arzneimittelkunde (Grundwortschatz)
1.1. Arzneimittel allgemein
Den Begriff Selbstmedikation erklären. Verschiedene Anwendungsorte und Eintrittswege beschreiben. Eigenschaften von Applikationsort und Applikationsart Arzneimittel in der Schwangerschaft und Stillzeit Interner Lehrplan Arzneimittelkunde Drogist/-in _____________________________________________________________________________________________ 1.2. Pharmakokinetik
Den Begriff Resorption (aktiv, passiv) kennen - Die Begriffe Verteilung (Verteilungsräume), Akkumulation, Biotransformation, Bioaktivierung (Prodrugs), Bioinaktivierung, Biotoxifizierung, First-pass (und seine Umgehung), Bioverfügbarkeit, Plasmahalbwertszeit, enterohepatischen Kreislauf definieren und Beispiele nennen. Aktive, passive, vesikuläre Resorptionsformen von Arzneistoffen Verteilung der Arzneistoffe im Körper Pharmakokinetische Parameter (Therapeutischer Konzentrationsbereich, - Den Begriff Ausscheidung (renal, biliär) kennen Renale, biliäre, transdermale, pulmonale und intestinale Ausscheidung 1.3. Pharmakodynamik
- Die Begriffe Rezeptor, Agonismus, Antagonismus (kompetitiv, nicht kompetitiv), - Dosis-Wirkungsbeziehungen und therapeutische Breite erklären und Beispiele nennen Blockieren von Rezeptoren (Antagonismus) Interner Lehrplan Arzneimittelkunde Drogist/-in _____________________________________________________________________________________________ Pharmakodynamische Parameter (Therapeutische Breite) 1.4. Nebenwirkungen und Wechselwirkungen
Begriffe wie Kontraindikation, Gewöhnung (Toleranz), Missbrauch, Abhängigkeit definieren und Beispiele nennen Ursachen und Folgen von Arzneimittelmissbrauch, -gewöhnung, -abhängigkeit Verhalten in der Drogerie mit "auffälligen" Kunden Spezielle Arzneimittelkunde nach therapeutischen Gruppen der Liste D
Die wichtigsten Wirkstoffe und Drogen, deren Wirkungsweise sowie deren Neben- und Wechselwirkungen, die ergänzenden und vorbeugenden Massnamen sowie die Zusammenhänge im Rahmen der folgenden therapeutischen Gruppen kennen und entsprechende Produktebeispiele nennen und begründen (die jeweiligen Grenzen der Selbstmedikation sind dabei mit einzubeziehen): 2.1. Nervensystem (therapeutische Gruppe 01.)
Salicylsäurederivate, Paracetamol, Propyphenazon Arzneimittelübersicht der Listen A,B und C Interner Lehrplan Arzneimittelkunde Drogist/-in _____________________________________________________________________________________________ Lavandulae flos, Lupuli strobulus, Melissae folium, Valerianae radix 2.2. Herz und Kreislauf (therapeutische Gruppe 02.)
Externe Venenmittel: Heparin, Dimethylsulfoxid (DMSO) Interne Venenmittel: Hippocastanum, Aescin, Troxerutin, Rutosid, Diosmin Lidocain, Calciumdobesilat, Zinkoxid, Hamamelis Ursachen, Entstehung und Stadien von Hämorrhoiden Behandlung der nervösen Herzbeschwerden in der Selbstmedikation Arzneimittelübersicht der Listen A,B und C Interner Lehrplan Arzneimittelkunde Drogist/-in _____________________________________________________________________________________________ 2.3. Lunge und, Atmung (therapeutische Gruppe 03.)
Acetylcystein, Bromhexin, Carbocystein, Guaifenesin, Althaea, Tussilago, Plantago, Lichen islandicus Echinacea, Summitates thujae, Baptisiae radix 2.4. Gastroenterologica (therapeutische Gruppe 04.)
Problematik der Bicarbonate kennen; Calciumsalze, Aluminium- und Magnesiumverbindungen, Schichtgitterantacida (Magaldrat) Interner Lehrplan Arzneimittelkunde Drogist/-in _____________________________________________________________________________________________ Enzyme und ihre Aufgaben in der Verdauung Rizinusöl, Bisacodyl, Picosulfat, Na-/Mg-Sulfat, Glycerin, Disaccharide, Sorbit, Paraffin, Anthranoide: (Aloe, Senna, Frangula) Rehydratationslösungen, Adsorbentia, Gerbstoffe, Hefe- und Bakterienpräparate, 2.5. Nieren und Wasserhaushalt (therapeutische Gruppe 05.)
Ausschwemm- und Durchspültherapie bei Reizungen der Harnwege: Betula, Orthosiphon, Arctostaphylos, Urtica Interner Lehrplan Arzneimittelkunde Drogist/-in _____________________________________________________________________________________________ Serenoa (Sabal), Cucurbita, Pygeum, Pollinis, Populus tremuloides Stadien und deren Beeinflussungsmöglichkeiten in der Selbstmedikation 2.6. Blut (therapeutische Gruppe 06.)
Beeinflussung der Blutgerinnung durch Cumarin, Heparin und ASS Medizinprodukte (Blutstillende Watte und Gel) 2.7. Stoffwechsel (therapeutische Gruppe 07.)
- Heilnahrung bei Diarrhöe Arzneimittel der Liste D Wirkungsweise der Einzelvitamine der Liste D Arzneistoffe zur lokalen Anwendung: ASS, Ibuprofen, DMSO, hyperämisierende Stoffe Interner Lehrplan Arzneimittelkunde Drogist/-in _____________________________________________________________________________________________ Einteilung und Aufgaben des Cholesterins 2.8. Infektionskrankheiten (therapeutische Gruppe 08)
Infestition durch Würmer/Wurmerkrankungen 2.9. Gynäcologica (therapeutische Gruppe 09)
Interner Lehrplan Arzneimittelkunde Drogist/-in _____________________________________________________________________________________________ 2.10. Dermatologika (therapeutische Gruppe 10.)
Antihistaminica zur lokalen Anwendung: Diphenhydramin, Mepyramin, Calciumsalze Schwefel, Harnstoff, Salicylsäure, Resorcin, Triclosan, Zinkoxid, Zinksulfat, Titandioxid Pyrithion, Selendisulfid, Teerpräparate, Harnstoff, Zinkoxid Interner Lehrplan Arzneimittelkunde Drogist/-in _____________________________________________________________________________________________ Desinfizientia: (Quats, Chlorhexidin, Triclosan, PVP-lod, Wasserstoffperoxid, Ethanol/lsopropanol) Unterschiedliche Wunden und deren Versorgung Antiherpetika: Heparin, Zinksulfat, Lysozym, Melisse Antimykotika: Undecylensäure, Tolnaftat, Imidazole (Clotrimazol Miconazol) Insektizide: Pyrethrine und Pyrethroide, Malathion Interner Lehrplan Arzneimittelkunde Drogist/-in _____________________________________________________________________________________________ Frühsommer-Meningo-Enzephalitis (Meningitis/Hirnhautentzündung) 2.11. Ophthalmica (therapeutische Gruppe 11.)
Tetryzolin, Zinksulfat, Euphrasiae herba 2.12. Oto- Rhino- Laryngologika (therapeutische Gruppe 12.)
2.13. Odontostomatologika (therapeutische Gruppe 13.)
Lösungsmittel, ätherische Öle und Desinfektionsmittel Interner Lehrplan Arzneimittelkunde Drogist/-in _____________________________________________________________________________________________ Vasokontriktoren: (Xylometazolin, Oxymetazolin, Tuaminoheptan sulfat, Mukolytika: (Acetylcystein und Carbocystein) Schleimhautpflegende Mittel: (Dexpanthenol und physiologische Kochsalzlösung) Rachen- und Mundschleimhautmittel (Odontostomatologika): Lokalanästhetica: (Lidocain, Oxybuprocain, Polidocanol) Aluminiumsalze, Rathaniae radix, Myrrha, Antibiotica: (Bacitracinum, Gramicidinum, Tyrothricinum) Desinfizientia: (Quats, Chlorhexidin, PVP-lod) Ursachen von Rachen- und Kehlkopfentzündungen Interner Lehrplan Arzneimittelkunde Drogist/-in _____________________________________________________________________________________________ 2.14. Diagnostica (therapeutische Gruppe 14.)

Source: http://cloudfront.wksbern.ch/wksbern/downloads/Grundbildung/Drogistinnen/Lehrplaene/Interner_Lehrplan_Arzneimittelkunde_Drogist_in.pdf

levmedms.dk

seksuelle problemer Solutions with you in mind HvAd er det? Seksuelle problemer hos patienter med MS defineres som de emotionelle/psykologiske Tertiær seksuel dysfunktion: Foranlediges af psykologiske og kulturelle faktorer, og fysiologiske sygdomme, der gør det vanskeligt at opretholde et seksuelt forhold relateret til sygdommen, der kan virke forstyrrende for begge perso

olaschool.org

Parents of Children with Known Allergies Requiring Medication(s) From: Our Lady of the Assumption Catholic School Clinic The nurses in the OLACS clinic take your child’s health and safety very seriously. Therefore, it is important that you take the time to update and renew all required allergy forms, so we may take the appropriate action for your child if/when it may be necessary. Per Arch

Copyright © 2010-2014 Medicament Inoculation Pdf